Karamell-Kakao Mix + Lieblingsglas Giveaway

Leckeres Schokoladen-Heißgetränk mit feiner Karamellnote; toll als weihnachtliches Mitbringsel.

Ein trüber Novembertag in Norddeutschland. Mittlerweile ist es draußen so ungemütlich, dass man seine Freizeit ungestraft auf dem Sofa vertrödeln kann, ohne sich im Bekanntenkreis als lichtscheuer Eremit zu outen, der nur vor die Tür tritt, wenn er an der nächsten Tanke seinen Vorrat an Gummibärchen aufstocken muss. An besonders faulen Schlechtwettertagen wie heute, an denen man mich nur unter Gewaltandrohung an die frische Luft bringt, halte ich mich gern an die großen Ks in meinem Leben: King, Stephen (sein neuester Roman), Kuschelsocken (nur echt mit dem Bommel dran) und Kakao (mit einem großen Berg Schlagsahne).

Leckeres Schokoladen-Heißgetränk mit feiner Karamellnote; toll als weihnachtliches Mitbringsel.

Die heiße Schokolade vor Weihnachten hat so etwas wie Tradition auf meiner kleinen Seite, die jetzt tatsächlich in den dritten Winter geht. Seit Beginn der Bloggerei bediene ich mich desselben Grundrezepts und wandle es ein wenig ab. Im ersten Jahr gab es den Klassiker mit einem Hauch von Zimt, im zweiten folgte eine Version mit Pfefferminz, und in diesem Jahr wende ich mich dem Karamell zu (noch so ein nettes K in meinem Leben). Die neue Sorte löst zwei gegensätzliche Gefühle in mir aus. Etwa Wehmut, weil dies das erste PAMK-lose Weihnachten ist, aber auch Freude darüber, dass die heiße Schokolade trotzdem in einem Paket auf die Reise gehen wird – zu einem von euch, wenn ihr mögt.

Leckeres Schokoladen-Heißgetränk mit feiner Karamellnote; toll als weihnachtliches Mitbringsel.

Zu verdanken haben wir das heutige Giveaway in erster Linie Nadine von *Lieblingsglas. Sie schickte mir vor einigen Wochen ein Päckchen mit zwei Ball Jars, den dazu passenden Blumendeckeln und einigen Strohhalmen. Seitdem ist eines der schmucken Gläser hier sehr oft in Gebrauch und hat sich auch schon auf das ein oder andere Bild im Blog geschlichen. Das andere Glas plus Deckel, neu und unberührt in seinem bruchsicheren Bettchen aus Holzwolle liegend, möchte ich heute verlosen. Obendrauf lege ich einige zusätzliche Strohhalme und natürlich eine große Portion vom Karamell-Kakao, damit ihr euer neues Glas standesgemäß einweihen könnt.

Das Gewinnspiel ist vorbei, danke für eure überwältigend Teilnahme! Über sechzig Kommentare – das ist wirklich, wirklich toll! Die glückliche Gewinnerin des Pakets ist Tanja von Wissenswürze. Herzlichen Glückwunsch, ich werde mich mit Dir in Verbindung setzen!

Das passende Glaslabel zum Kakao-Mix könnt ihr euch ebenfalls herunterladen: Datei aufrufen, Rechtsklick, speichern unter.

Leckeres Schokoladen-Heißgetränk mit feiner Karamellnote; toll als weihnachtliches Mitbringsel.

Übrigens stehen die Gewinner des Shortbread Blog Events fest. Wer genau das Rennen gemacht hat, könnt ihr in der Zusammenfassung nachlesen. Außerdem hat Lunas Philosophy bereits letzte Woche einen Gastbeitrag von mir veröffentlicht. Schaut doch mal bei ihr herein!

Leckeres Schokoladen-Heißgetränk mit feiner Karamellnote; toll als weihnachtliches Mitbringsel.

 

Karamell Kakao-Mix
 
Arbeitszeit
Koch/Backzeit
Insgesamt
 
Leckeres Schokoladen-Heißgetränk mit feiner Karamellnote; toll als weihnachtliches Mitbringsel.
Autor:
Serves: 20
Zutaten
  • Karamell
  • 200g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 3 El Wasser
  • ½ Tl Vanillesalz
  • Kakao-Mix
  • 250g Magermilchpulver
  • 130g Puderzucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 90g Backkakao
  • 120g Karamellpulver
Zubereitung
  1. Ein Backblech mit einem Bogen Backpapier auslegen. Zucker, Vanillezucker und Wasser in einen mittelgroßen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen und zum Schmelzen bringen. Immer weiter rühren, bis der Zucker erst bröselig und fest und danach wieder flüssig wird. Nun das Vanillesalz einrühren. Die Hitze hochdrehen und solange unter Rühren köcheln, bis das Karamell farblich an Bernstein erinnert. Das Karamell dünn auf das Backblech gießen und einige Stunden aushärten lassen. Ein Stück Backpapier auf die erkaltete Karamellplatte legen und diese mit einem Fleischklopfer in kleine Stücke brechen. Die Stücke in einem Food Processor zu feinem Pulver mahlen. Das fertige Karamellpulver luftdicht in einer Plastikdose lagern.

  2. Nun 120g des Karamellpulvers zurück in den Behälter des Food Processor geben und die restlichen Zutaten obendrauf schütten. Eine Minute von der Maschine durchmixen lassen und anschließend luftdicht aufbewahren.

  3. Mit einem Teelöffel 30g Kakao-Mix in eine Tasse geben und mit 250ml kochende Wasser aufgießen. Gut umrühren und nach Bedarf mit Schlagsahne und Kakaopulver oder Marshmallows servieren.
Hinweis
Den verkrusteten Topf mit heißem Wasser und einem kleinen Spritzer Geschirrspülmittel füllen, zurück auf den Herd stellen und kurz aufkochen. Den Topf eine Weile stehenlassen und die aufgeweichten Zuckerreste danach bequem auswischen.

*Vielen Dank an Lieblingglas für die kostenlose Bereitstellung der im Blogbeitrag erwähnten Artikel! Meine persönliche Meinung wurde durch das Sponsoring nicht beeinflusst.

Comments

  1. Franziska says:

    Oh das klingt so lecker, dass muss ich gleich morgen nach der Arbeit ausprobieren. Ich würde im Winter Schokolade und im Sommer in jedenfall selbstgemachten Eistee aus dem Glas schlürfen.

  2. Wenn ich ehrlich bin, würde ich super gerne diese Gläse haben – schlicht um sie katzensicher zu benutzen. Bei meinen beiden Fellnasen ist es nämlich vorprogrammiert, dass sie ihre ganze Raffinesse ins Spiel bringen, wenn ich es mir gerade im Lieblingssessel mit was Leckerem zu Trinken gemütlich mache. Ich schaffe keine Seite zu lesen ohne heimtückische Angriffsversuche auf mein Trinkgefäß. Außer wenn ich ekeligen Husten- und Bronchialtee trinken muss (den ich bereitwillig teilen würde) da sind sie brav und halten sich fern. Also ich würde super gerne dieses Set gewinnen, um einfach mal in Ruhe etwas Köstliches zu schlürfen.
    Außerdem – und das nur am Rande – hat ein Künstler den ich genial finde, diese Gläser mal gemalt :) http://www.wissenswuerze.de/wordpress/wp-content/uploads/2012/05/glass_ballchain.jpg
    Viele liebe Grüße
    Tanja

  3. Birgit Loch says:

    Guten Morgen,
    Ich liebäugle schon ein Weilchen mit den tollen Gläsern… Für meine heissgeliebten grünen Smoothies wären sie perfekt…
    Niederrheingrüsse,
    Birgit

  4. Christiane says:

    Hallo,

    Ich liebe Kakao und würde gerne so ein Glas gewinnen. Ich drinke fast jeden Tag eine(oder auch zwei) Tasse(n) Kakao. Dafür würde ich das Glas auch benutzen. Liebe Grüße Christiane

  5. Liebe Persis,
    Wie treffend du einen nordischen Novembertag beschreibst … :-D !
    Trotzdem, das wunderschöne Glas habe ich sommerlich gefüllt vor Augen. Zum Beispiel mit einem leckeren Limetten Eistee, den ich in der Sonne sitzend schlürfen würde. Hach, ich träum schön wieder vom Frühling!
    Liebste Grüße Maren

  6. Jetzt habe ich große Lust auf so ein Glas Kakao! ♥

    Ich glaube als weihnachtliches Mitbringsel wird er sehr großen Anklang bei uns finden. Deshalb werde ich mich in der Vorweihnachtszeit mal dran machen…. mhhhhhh

    LG Sandra

  7. Zu einem heißen, süßen Kakao sag ich bei diesem Wetter auch nicht nein!
    LG
    Sabine

  8. Heiße Schoki mit Marshmallows erinnert mich immer an meine Zeit in Kanada, als wir das jeden Freitag Abend am Eislaufstadion zum Aufwärmen getrunken haben :) Das würde auf jedenfall ins Glas kommen oder heißer Apfelsaft mit Zimt :) Oder auch mal ein Moscow Mule oder ne Limonade …. hach, soviel leckere Getränke.
    Einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße
    Carla

  9. Wenn hier schon so ein leckeres Kakao-Rezept gepostet wird, dann natürlich für Kakao! Es ist ja schließlich Herbst :-)

  10. Da ja jetzt wieder meine Tee/Kakao Zeit kommt (ich mag eigentlich keinen Kakao, aber ab Mitte/Ende November schreit mein Körper fast schon danach :P) würde ich das Glas definitv dafür verwenden :)

    Liebste Grüße,
    Kevin

  11. Anke says:

    Yummy! Wie jedes Jahr klingt deine Kakao-Kreation toll <3 Ich würde das Glas also definitiv dafür verwenden. Vielleicht, wenn ich einen ganz lieben Tag habe, bekommt es auch meine liebste Freundin zu Weihnachten…aber nur, wenn ich einen wirklich lieben Tag habe.
    Aber sag mal, Persis, wo bekommt man denn Karamellpulver? Ich finde hier immer wieder Sachen, von denen ich noch nie im Leben gehört habe :-D
    Liebe Grüße,
    Anke

  12. Wuuuuhuuuu!!
    Tolle Idee, deine Heiße-Schoko-Variante! Ich bin schon wieder angefixt von deinen tollen Bildern. Nicht nur Menschen im trüben Norddeutschland, sondern auch Menschen im mindestens genauso trüben Westdeutschland wollen Kakao :-D . Das Glas ist wunderhübsch. Ich würde es natürlich mit deinem Karamell-Kakao einweihen. Muss ja ein würdiger Anlass sein.
    Liebste November-Grüße, Ju

  13. Stephie says:

    WoW was für wunderschöööne Bilder!!!

    Das Rezept klingt auch sowas von lecker . ich brauche jetzt Kokoa .. und zwar viel :-)

    ich würde das Jar zuerst für diese Köstliche Kreation nutzen und danach meinen Egg Nog Punsch darin servieren …

    mmmh toll

    LG Stephanie

  14. Tanja says:

    Ooh, das klingt aber lecker! Wie gut, dass man sich über Kalorien im Winter keine Gedanken machen muss… ;-)
    Ich muss mir für das wunderschöne Glas gar keine komplizierten Dinge überlegen; was gibt es besseres als Kakao in allen möglichen Variationen? Im Sommer wäre dann die selbstgemachte Zitronenlimonade perfekt aus dem Glas. *träum*
    Liebe Grüße,
    Tanja

  15. Beim Gewinnspiel kann ich ja leider nicht mitmachen (Österreich und so), aber kommentieren und dir sagen, dass Karamell-Kakao suuuuperlecker klingt (und auf den Bildern auch aussieht), muss ich trotzdem. ;-) Die Ball Jars sind auch so eine Sache – mit denen liebäugle ich schon geraume Zeit. Vielleicht ignoriere ich ja irgendwann, dass in unserer Mini-Küche mit null Stauraum eigentlich absolut kein Platz mehr für sowas ist.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende, Romy

  16. Ooooh sieht das toooll aus! Da läuft mir direkt das Wasser im Munde zusammen!Puuuh, mir fallen direkt soo viele Sachen ein, aber ich denke, ich würde einen Spekulatius-Himbeer-Nachtisch darin zuerst machen, da Frau Mama sich diesen wünschte und er sich sicherlich sehr gut darin machen würde. Haaach, ich schmachte noch etwas deine Bilder an <3 <3

    Liebst,
    Sylvi

  17. … ich find ja diese Gläser einfach so unglaublich toll gemacht … und wenn ich jetzt in den tiefsten Wäldern der USA wohnen würde, dann wäre dieses perfekt für so einen Moonshiner Schnaps ;-) … aber ich wohn ja hier sehr bodenständig mit regelmäßiger Straßenreinigung und so … deshalb hau ich mir da mal ganz frech erst einen Espresso … dann darauf heiße Milch … da dann rein noch Schokosoße und natürlich (ohne die geht nix) Sahne oben drauf … so … wenn das jetzt nicht mal der ober-mega-mäßige Winterdrink ist
    Liebe Grüße Andrea

  18. Liebe Persis!

    Ich habe da sofort eine Idee, ich habe noch zauberhaftes Spekulatius-Gewürz aus Holland, welches ich geschenkt bekommen habe. Ich würde mir furchtbar gerne einen “Speculoos-Kakao” zaubern und aus dem tollen Glas genießen!

  19. Cornelia Bley says:

    Ich experimentiere gerade viel mit Kürbispüree. Nach einem super leckeren Kürbispunsch habe ich mir nun einen Pumkin Spice-Sirup gekocht um, damit einen herbstlichen Pumkin Spice-Latte zuzubereiten. Es fehlt nur noch das passende Glas :)
    Liebe Grüße von Conny!

  20. Schokolade und Karamell, ich bin im Himmel- genau dafür würde das Glas als allerersten “hinhalten” müssen, danach hat es die perfekte Größe für noch mehr Kakao :)
    Viele Grüße
    Laura

  21. hanni says:

    Eine dicke, heisse Schokolade mit Zimt und viel Schlagobers :-) Noch ein Kerzchen anzünden- et voilà! Genau das Richtige, wenn es draussen ungemütlich wird!

  22. urte says:

    Hallo Persis,

    zuerst würde ich natürlich den Karamell-Kakao Mix testen und dann ganz unbedingt den mit Pfefferminz. Und dann Chai Latte und danach Oreo und dann Kakao mit Chilli und … Die Liste kann man beliebig fortsetzen. Glühwein geht sicherlich auch!
    Und dazu Shortbread. Durch dein Event habe ich erst gemerkt, wie lecker dieser Keks ist und jetzt kann ich gar nicht genug davon kriegen.
    Liebe Grüße U

  23. Gabriele says:

    hinter den Gläsern bin ich auch schon länger her…aber da sie nicht absolut zum Überleben notwenidig sind, müssen sie noch warten.
    Ich würde, wenn ich mal nicht den leckeren Karamell-Kakao draus trinken würde, eine batteriebetriebe Minilichterkette.
    Vielleicht noch ein wenig Kunstschnee…
    Och, ich hätte noch so einige Ideen.
    Liebe Grüße, Gabriele

  24. Ach ja, so eine heiße Schokolade ist schon was Schönes. Ich bin zwar eher der Kaffeetrinker aber ab und zu, muss es auch mal was Süßes sein. Ich habe leider keine besonders schönen Gläser, die ich zum Fotografieren verwenden kann und deshalb würde ich die Ball Jars gerne nutzten, um die Rubrik “Getränke” auf meinem Blog zu erweitern. Besonders toll finde ich im übrigen den Deckel! Was genau ich dann “reinfüllen” würde, weiß ich noch nicht.
    Lieben Gruß
    Ina

  25. Jördis Arntrup says:

    Hallo,
    ich mag nichts Süßes. Nein so etwas mag ich nicht. Wie schrecklich… vielleicht heimlich hinterm Sofa ? Da sehen die Kalorien mich ja nicht und können mir nichts tun, oder…
    bekomme ich das Glas, ich geb auch kein Löffelchen ab. Versprochen

    …………yummie

  26. Huhu Persis,
    bei mir gäbe es den heißen Schneemann: Calvados, Bratapfelsirup mit heißem Apfelwein und Sahnehäubchen… zum Dahinschmelzen!!!
    Alles Liebe in den grauen Norden ( Hessen ist in diesen Tagen auch nicht bunter…)
    Melli

  27. Laura Fuchs says:

    *habenwill*
    Ich habe mir beim Lesen gerade vorgestellt, wie ich nach meinen Prüfungen nach hause komme und mir erstmal eine Schokolade mache, bevor ich mit den Geschenken für meine Familie beginne. Heiße Schokolade war für mich schon immer der Inbegriff von Gemütlichkeit, vor allem mit *ZIMT!*
    Ich wünsche mir schon lange so ein Glas, aber wie ich in anderen Kommentaren gelesen habe, bin ich nicht die einzige für die es nicht lebensnotwendig ist.
    Es würde mir natürlich die Weihnachtszeit extrem verschönern, weil es einfach viel mehr Spaß macht, Schokolade und Säfte aus coolen Gläsern zu trinken :)

  28. Anna says:

    Witzig, genau diese schicken Gläser inklusive Papierstrohhalmen und Blumendeckel habe ich gerade auf einem online-shop angeschmachtet! :D Das passt natürlich, also muss ich auch gleich einen Kommentar hinterlassen. Ich sehe das Glas vor meinem geistigen Auge – leider so gar nicht passend zur Jahreszeit, aber was soll’s – hübsch gefüllt mit selbstgemachter Pink Grapefruit Limonade, dazu ein gelb gestreifter Strohhalm :)

  29. Hmmm heißen Baylis mit Milch. Und wenn es wieder wärmer wird Smoothie.
    ich träum schon mal

  30. Maira says:

    ich würde das tolle Glas (für das ich auch schon länger Schwärme) im Winter für heiße Schokolade und im Sommer für leckere Smoothies benutzen.

  31. Wie schön das aussieht! Tolle Bilder, hübsches Glas, leckere Kakao! :)

    Ich würde meinen heißgeliebten Erdnussbuttershake darin genießen.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Anita

  32. Anna says:

    Liebe Persis,
    mal wieder ein toller Beitrag, das Rezept wird natürlich sofort ausprobiert, am liebsten natürlich in dem wunderhübschen Glas :).
    Ansonsten würde ich meinen Ingwertee oder Kaffee darin genießen.
    Lieben Gruß
    Anna

  33. Oooohhhh….ein Ball Glas wollte ich schon immer mal haben :-)
    Ich würde es grad zu dieser Jahreszeit für heiße Schoki verwenden.
    Liebe Grüße,
    Barbara

  34. Elena says:

    Uiiii :-)
    Was für ein tolles Gewinnspiel! ♥
    Ich würde darin sehr gerne einen Chai mit Milch trinken. Das ist immernoch mein absolutes Lieblingsgetränk.

    Dir noch ein tolles Novemberwochenende,
    liebste Grüße,
    Elena

  35. … ich muss mich an dieser Stelle noch mal als “Sprit-Drossel” outen.
    :lol:

    Aus meinem Glas würde ich einen selbstangerührten Apfelglühpunsch
    (mit Calvados) schlabbern …. vorm Kamin …
    und im Hintergrund säuselt John Legend sein “All of me” in einer Endlosschlaufe!

    An dieser Stelle meinen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner vom Shortbread-Event …. ICH habe ja auch etwas gewonnen …
    Ganz viele neue Rezepte und einige neue Blogs, welche ich noch nicht kannte…. Dank dir Persis!

    Zauberhafte Grüße … Katja

  36. Seeeeeeehr süß das Set.
    Ich liebe alles Süße in flüssiger Version & würde das Glas für Schoki, Smoothie, Matcha-Latte etc. nehmen. Und auch als Deko mit Blümchen drin geht so ein Glas immer. Oder als Windlicht mit Maskingtape beklebt.
    Es ist einfach hübsch & vielseitig benutzbar.
    I like ! ;-)

  37. Sarah Ploch says:

    Würde dieses Give-Away sehr gern gewinnen, einfach weil ich solche Gläser echt klasse finde und sie auch echt was her machen!
    Zum Anderen würde ich es für meine neue Wohnung nutzen, die einen Kamin hat und mich an einem kalten Wintertag mit warmem Kakao davor setzen :)

    LG Sarah

  38. Leonie says:

    Boor, das sieht ja super geil aus. Kalorien pur, Genuss pur, Ästhetik pur!
    Ich hätte super gerne so ein Glas. Ich trinke nämlich leidenschaftlich gerne Bananenmilch. Und die käme dann darein. Obwohl, wenn ich diese Schokoladung da oben sehe … vielleicht würde es mal Schoko-Bananenmilch werden :)

    Liebe Grüße
    Leonie

  39. Lotta says:

    Für Kakao natüüürlich :)
    Liebe Grüße

  40. Moin!
    Karamal-Kakao – zwei K’s die ICH liebe!
    yummy
    Danke für’s Rezept.
    Mit einem Mason Ball Glas liebäugel ich schon eine ganze Weile.
    Sehen ja schon klasse aus! ;-)
    Neben Karamel-/oder Pfefferminz-Kakao kann ich mir auf jeden Fall leckeren Punsch und die ein oder andere Nachtisch-Leckerei darin vorstellen.
    Wobei – auch leer schon sehr dekorativ.
    Viele Grüße + ein schönes Wochenende wünscht Britti

  41. Lisa says:

    Ui, was für ein tolles Giveaway.
    Ich glaube, ich würde als erstes einen leckeren Chai-Tee aus dem hübschen Glas trinken. Und den Kakao müsste ich natürlich auch ausprobieren :-)
    LG Lisa

  42. Mit heißer Schokolade und dann noch Sahne obendrauf (dazu sogar noch ein paar kleine Marshmallows) kann man mich direkt schon ködern.
    Aber ich würde das Glas für etwas ganz anderes einsetzen. In meiner Lese- und Schreibwerkstatt verteile ich am Anfang jeder Stunde Fantasiebonbons an die Kinder (ins Glas greifen, Bonbon aussuchen, lutschen und schwuppdiwupp hat man jede Menge Fantasie und kann die tollsten Geschichten erfinden) und ich glaube dieses Glas würde den Fantasiebonbons ganz schön gut stehen.

    Ganz liebe Grüße
    Christine

  43. Tanja says:

    Mhhhh, als erstes wird der Karamell-Kakao Mix in dem Glas getestet. Ansonsten würde ich im Sommer Wasser mit Zitronen, Orangen und anderen Früchten füllen! Viele Grüße Tanja

  44. In diesem Glas kann ich mir im Moment nur die heiße Schokolade von deinem Foto vorstellen, die ich gerade unglaublich gerne schlürfen würde! Das sieht mal mega lecker aus! Wenn es wärmer wäre, könnte ich mir auch gut selbst gemachten Eistee oder selbst gemachte Limonade darin vorstellen. Jetzt muss ich mir aber erstmal überlegen, wo ich eine heiße Schokolade herbekomme, die wenigstens ansatzweise dem entspricht, was du da präsentiert hast…
    Liebe Grüße
    Mia

  45. Finja says:

    Das klingt so lecker.und schmeckt bestimmt auch so, besonders jetzt in dieser grauen und kalten Jahreszeit. Und im Sommer schreit das Glas ja geradezu nach Bowle, am liebsten mit Erdbeeren für mich.
    Liebe Grüße
    Finja

  46. Ersteinmal würde ich natürlich den beiliegenden Kakao-Karamel-mix trinken und den Gewinn damit genießen :-) Dann ist ja bald weihnachten und da würde ich mir dann diverse Punsche schmecken lassen. Im Sommer dann ehr Frappeés wie Matchafrappeé :-) mhhhh

  47. Ich stell mir in dem Glas hauptsächlich meinen Finger vor, der den Inhalt rauswischt. Darf nix drin bleiben, denn egal was da drin landen wird, es kann nur gut sein bei so einem schönen Glas hihi…

    GLG Susi

  48. Verena says:

    Wie toll!!! ich genehmige mir abends gern zum Abschluss einen schnöden Cappuccino.habe vor kurzem begonnen mir echten Kakao zu machen.dazu fehlte mir natürlich immer ein Schlag Sahne.die steht nun auch im Kühlschrank bereit und wartet darauf zusammen mit dem Kakao aus diesen schönen Gläsern getrunken zu werden. Passt doch super ;-)also mach ich gern mit und hüpfe auch in den Lostopf. Ganz tolles give away :-)
    Viele Grüße,
    Verena

  49. Ich liebe zur Zeit meinen Cinnamon Dolce Latte (https://beckysdiner.wordpress.com/2014/10/09/cinnamon-dolce-latte/) sehr, den würde ich bestimmt als erstes in dem schönen Glas zubereiten und natürlich deinen leckeren Mix. :-)
    LG, Becky

  50. Hier sitze ich nun, etwas verwirrt… Ich habe mal wieder unsen Blog besucht, dachte ich sehe noch bei ein paar meiner Lieblingsblogs vorbei… presse auf “Ein Keks für unterwegs und lande auf einen völlig andern Blog der sich yumlaut nennt. Langes suchen… Aha, nur ein anderes Layout und mutig mit neuen Namen… jetzt auf wordpress… oder täusche ich mich, ich dachte Du warst vorher auf dem Blogger…

    Immerhin… nach wie vor wunderschöne Fotos und humorvolle Texte. Super Idee mit dem Karamell Kakaomix. Und dann noch dieses Sahnehäubchen. Einfach lecker.
    Liebe Grüße
    Anna

  51. Jaja, die großen K´s :)
    Hier im Kollegenkreis gibts Nachmittags bei schlechtem Wetter immer 3K (Kissi, Kouch (ja, ist falsch geschrieben, macht aber nix) und Kolder)…
    Die hübschen Gläschen würden in die große Weihnachtsgeschenkeproduktion mit aufgenommen werden, um DIY-Waffelmischungen zu verschenken für die 3K-Tage.

    Liebste Grüße
    Janna

  52. Anna Heinrich says:

    Das sieht sooo lecker und schön aus <3

    Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen!! Ich liebe die Gläser von @Lieblingsglas und würde mir mit dem schönen Giveaway den kalten Winter versüßen und einen Kakao nach dem anderen schlürfen :)

    Alles Liebe,
    Anna

  53. Liebe Persis,

    das Rezept klingt ja super lecker. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Mason Jar, hab’s aber irgendwie nie geschafft, mir eins zu bestellen. Da auch ich eine Schokoladen-Verrückte bin, würde ich mich sehr über das Glas freuen. Und sicherlich würde ich auch den ein oder anderen Apple Cider darin genießen…

    Liebst,
    Freda

  54. Svenja says:

    Ohhhh ein Mason Ball Glas. Seitdem ich 2008 in Amerika war, ärgere ich mich damals keine mitgenommen zu haben. Denn ich könnte die für so vieles benutzen. Für dem Smoothie, den ich noch schnell im Zug auf dem Weg zum Praktikum trinke. Für die Aufbewahrung des gestern gebackenen Granolas, das in der Tupperdose so trostlos wirkt. Und natürlich für den heißen Kakao nach dem Training:)

    Liebe Grüße
    Svenja

  55. Anna says:

    …auch wenn es nur eine Stunde Fahrt ist, so ist mein geliebtes Hamburg und meine WG mit der wundervollsten Mitbewohnerin, die man sich vorstellen kann, unter der Woche gefühlt unendlich weit entfernt. Wenn wir uns dann Freitagabend endlich wiedersehen, sitzen wir bei Kerzenschein in unserer schönen Küche und trinken heiße Schokolade, erzählen uns von den Unmöglichkeiten des Alltags und den wunderlichen Kunden, mit denen wir unsere Wochentage verbringen. Mit einem Lieblingsglas wären diese schönen Stunden am Küchentisch noch wundervoller!

  56. Oh, ich will auch noch mitmachen! Ich würde es glaube ich genauso wie du machen und dann abends schön mit meiner Schwester genießen!

  57. Huhuu :)
    ohhh was für wunderschöne Gläser! Das wären auch meine Lieblinge ;)
    Darin kann ich mir gerade im Sommer eine Beerenbowle gut vorstellen oder Zitronenlimo mit frischer Minze ;)
    Gerade im Winter vielleicht ein leckerer Apfelpunsch oder natürlich heiße Schoki :D
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    maackii

  58. Dani says:

    Oh, wie toll :-) Ein solches “Ball Jar” möchte ich schon seit Ewigkeiten besitzen.
    Ich würde darin Oatmeal oder verschiedene Müslisorten anrichten und mit Obst verzieren. Das wäre eine Freude :-)

  59. mia he says:

    Hallo persis!
    Ich liebe heißen Kakao oder auch eine heiße weiße Schokolade! Lecker! Und dann noch so ein schönes Gefäß!da versuche ich doch gerne mein Glück! Vlg Mia

  60. Guten Morgen,
    hier im Kölnerraum ist es gerade so nebelig. Was würde das besser passen als ein schöner Kakao zum Frühstück?
    Ich glaube bei mir wäre das Glas in der Dauer-Benutzung, bei der Jahreszeit braucht man einfach mal was süßes :)

    Liebe Grüße
    Friederike

  61. Alexandra says:

    Möchte auch mal was gewinnen und weil ich Blog und Gewinn Einfach Super Super finde.
    Lg
    Alexandra

  62. YEEEEEAHHHH!
    Ich fass es nicht!! Ich bin ganz glücklich und freu mich sooo. Da hab ich mir selbst aber auch sowas von die Daumen gedrückt und weiß gar nicht worüber ich mich mehr freuen soll:
    Katzensicheres Kakaoschlürfen
    Persis Kakao Schlürfen
    Gewinnerin sein
    Persis Päckchen Empfängerin
    ….
    Es ist jedenfalls ein Bombenstart in die neue Woche :)

    Ganz liebe Grüße und tausend Dank
    Tanja

Speak Your Mind

*