Morgens halb zehn in Deutschland

Dinge, die mich in letzter Zeit aus der Fassung gebracht haben: die Strumpfhose, die ich den ganzen Tag mit dem Schritt nach vorn trug; diesen Umstand aber erst abends beim ausziehen bemerkte. Die schmerzliche Gewissheit, dass ich den Unterschied zwischen „das Gleiche“ und „dasselbe“ wohl niemals kapieren werde. Naggische Pfannkuchen am Samstagmorgen, die ohne Erdnussbutter auskommen, weil irgendwer versemmelt hat, das leere Glas durch ein neues zu ersetzen.
Zum Glueck muessen die Pfannkuchen nicht lange einsam und frierend auf dem Teller liegen. Bewaffnet mit einem Stabmixer und zwei Dosen Erdnuesse, die noch in der Vorratskammer herumflitzen, stelle ich mir einfach innerhalb von fuenf Minuten meine eigene Creme her. Die schmeckt um Laengen besser als das Zeug aus dem Supermarkt und wird deshalb nach dem Fruehstueck spontan fuer zwei weitere Leckereien verwurstet. Man kann natuerlich auch nach jedem einzelnen Arbeitsschritt aufhören und das bereits Hergestellte “so“ genießen, aber Zaehne zusammenbeissen (im wahrsten Sinne) und auf das Endergebnis warten lohnt sich!

Als ich mit dem Mixstab die armen Erdnuesse quaelte, dachte ich an Zorras Blog-Geburtstag. Unglaubliche 8 Jahre ruehrt sie schon in ihrem Kochtopf herum. Das soll ihr mal einer nachmachen! Aus diesem Anlass sucht Zorra uebrigens nach “Rezepten fuer Sieger”. Neben netten Preisen von Braun winkt ein Hardcover-Buch mit den gesammelten Rezepten der Teilnehmer. Hach, solch ein Exemplar wuerde sich bestimmt prima im Billy machen!

8 Jahre kochtopf Geburtstags-Blog-Event - Rezepte für Sieger und mehr! (Einsendeschluss 6. Oktober 2012)

Peanut Butter Cup Cookies @yumlaut.de

Erdnusscreme mit weißer Schokolade
 
Arbeitszeit
Koch/Backzeit
Insgesamt
 
Ein Stück Himmel im Glas - selbstgemachte Peanut Butter
Zutaten
  • 500g Erdnuesse, geroestet und gesalzen
  • 1 El Puderzucker
  • 1 El Erdnussoel
  • ½ Tl Vanilleextrakt
  • 100g weiße Schokolade
Zubereitung
  1. Die Erdnuesse in ein hohes Gefaess geben und mit einem Mixstab zerkleinern. Dabei so viel von dem Oel hinzugeben, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Die Creme mit Puderzucker und Vanille abschmecken. Die Schokolade in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen und unter die Erdnussmasse rühren. Die fertige Creme in ein Glas mit Schraubverschluss umfuellen und im Kuehlschrank lagern.

Peanut Butter Cup Cookies @yumlaut.de
Peanut Butter Cups
 
Arbeitszeit
Koch/Backzeit
Insgesamt
 
Tolle Verwendungsmöglichkeit für selbstgemachte Erdnussbutter
Zutaten
  • 120g Erdnusscreme
  • 15g weiche Butter
  • ½ Tl Vanilleextrakt
  • 20g Puderzucker
  • 70g Zartbitter-Schokolade
  • 70g Vollmilch-Schokolade
  • ]Ausserdem
  • 2 Pralinenformen aus Silikon
Zubereitung
  1. g Erdnusscreme mit der Butter und dem Puderzucker mit einem Handruehrgeraet cremig aufschlagen. Die restliche Erdnusscreme zusammen mit der in Stuecke gebrochenen Schokolade in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl zum Schmelzen bringen. Die Vanille unter die Schokolade ruehren. Je einen Teeloeffel Schokolade in die Vertiefungen der Pralinenformen geben, einen kleinen Klacks der Erdnusscreme in die Mitte setzen und das Ganze mit einem weiteren Teeloeffel Schokolade verschließen. Die fertigen Peanut Butter Cups zum Aushaerten in den Kuehlschrank stellen.

Peanut Butter Cup Cookies @yumlaut.de
Peanut Butter Cup Cookies
 
Arbeitszeit
Koch/Backzeit
Insgesamt
 
Ein amerikanischer Keksklassiker
Zutaten
  • 20 Peanut Butter Cups
  • 110g Mehl
  • 2 El Vanillepudding-Pulver
  • ½ Tl Backpulver
  • 55g weiche Butter
  • 50g weißer Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • 60g Erdnusscreme
  • 1 Ei
  • 2El Milch
  • Ausserdem
  • 24er Mini-Muffinblech
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 190° Ober/Unterhitze vorheizen. Die Butter, Erdnusscreme und beide Zuckersorten in der Kuechenmaschine oder mit dem Handmixer cremig ruehren. Das Ei, die Milch und das Vanillepudding-Pulver unterruehren. Mehl und Backpulver über die Mischung sieben und ebenfalls gut unterruehren. Das Muffinblech einfetten und den Teig gleichmaessig auf die Mulden verteilen. Die Kekse rund 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen. Das Blech aus dem Backofen holen und sofort je 1 Peanut Butter Cup in die noch weichen Kekse druecken. Die Kekse komplett auskuehlen lassen und vorsichtig aus der Form entfernen.
Hinweis
(Keksrezept uebernommen & abgewandelt von allrecipes)

Die Zeiten aendern sich

Karamell-Aepfel @yumlaut.de

Als wir uns im Sommer 2011 nach einem neuen Zuhause umsahen, wusste ich ganz genau, dass die zukuenftige Bleibe eine geraeumige Kueche haben muss. Eine Kueche, in die ich auch ohne Schuhloeffel hineinpasse und wo  ich keinen Anfall von Klaustrophobie erleide, wenn aus Versehen ein Kilo Mehl auf dem Boden auslaeuft. Die Kueche in unser alten Heimat war in der Tat so winzig, dass Herumwerkeln am Herd jedes Mal einer logistischen Herausforderung gleichkam. Meine neue Futterschmiede ist das genaue Gegenteil. Hier kann ich nicht nur ohne Einschraenkungen backen, sondern  auch problemlos zehn Leute zur gleichen Zeit am Kuechentisch unterbringen. Mein Traum einer  Wohnkueche ist endlich Wirklichkeit geworden.

Karamell-Aepfel @yumlaut.de

Mit einer groesseren Kueche wachsen automatisch die Ansprueche. Der Mikrowellen-Tassenkuchen von frueher ist mittlerweile zu einer fuenffach gefuellten Sahnetorte mutiert. Und das Mini-Knusperhaeuschen aus Butterkeksen wird in diesem Jahr einem Lebkuchenhaus weichen, bei dessen Anblick sich Mies van der Rohe vor Neid in den Hintern gebissen haette.
Aber es gibt auch kleinere Projekte, die ich endlich angehen kann. Auf der Liste der Dinge, die unbedingt ausprobiert werden wollen, stehen Karamell-Aepfel seit einer langen Zeit ganz weit oben. Ein Wasserbad war frueher nicht moeglich, weil der abgedeckte Herd ueber die Haelfte der verfuegbaren Arbeitsflaeche darstellte. Doch diese Umstaende gehoeren gluecklicherweise der Vergangenheit an. Heute ueberzieht die eine Hand Aepfel mit Karamell, waehrend die andere bereits Paprika fuer das Abendbrot schnippelt. Der helle Kuechen-Wahnsinn.

Karamell-Aepfel @yumlaut.de

Karamell-Äpfel
 
Arbeitszeit
Koch/Backzeit
Insgesamt
 
Äpfel am Stiel mit Karamellüberzug und Streuseln
Zutaten
  • 10 kleine Aepfel in Bio-Qualitaet
  • 400g weiche Karamellbonbons
  • 5-6 El Milch
  • Schokostreusel (bei mir: Lotus Speculoos Hagelmix)
  • 10 Holzstiele
Zubereitung
  1. Die Aepfel sollten moeglichst gleich gross sein und ueber ein gerades Kerngehaeuse verfuegen, damit sie spater gut stehen koennen. Sie duerfen keinen Wachsueberzug haben, da die Karamellschicht sonst nicht gut haften bleibt. Tut euch beim Kauf der Karamellen selbst einen Gefallen und verzichtet auf einzeln verpackte Bonbons. Das erspart euch viel Fummelei und zusaetzliche Muellberge. Es gibt z.B. bei Kaufland Soft-Karamellen von Lonka, die lose in einer Tuete zu 200g verkauft werden.

  2. Die Aepfel waschen, gut abtrocknen und einen Holzstiel von oben bis ungefaehr in die Mitte des Apfels schieben. Die Aepfel rund eine Viertelstunde in den Tiefkuehler stellen. Dadurch trocknet der Karamellueberzug spaeter schneller an. Eine kleine Schuessel mit Schokostreusel bereit stellen und ein grosses Schneidbrett mit Backpapier auslegen. Die Karamellbonbons nun in einem Wasserbad auf dem Herd zum Schmelzen bringen und ab und zu mit einem Schneebesen umruehren. 5-6 Essloeffel Milch hinzufuegen, bis eine fliessfaehige Konsistenz erreicht ist. Die Aepfel nun komplett in den fluessigen Karamell eintauchen (eventuell muss man bei einigen Stellen mit einem Loeffel nachhelfen) und etwas abtropfen lassen. Die Boeden der Aepfel in den Schokostreuseln waelzen und auf das Schneidbrett stellen. Die ueberzogenen Aepfel im Kuehlschrank aushaerten lassen. Zum Verschenken koennen die Aepfel prima in Cellophanbeutel mit Boden verpackt werden.

 

Auf gute Nachbarschaft

Salzige Erdnussbutter Rice Krispie Treats @yumlaut.de

Wir haben fuerchterlich nette Nachbarn. Das war nicht immer so. Noch vor einem Jahr wohnten wir in einem anderen Haus in einer anderen Stadt – ausgerechnet neben dat Norman Bates ihm sein Schwippschwager muetterlicherseits. Ich koennte euch Dinge erzaehlen! Tu ich aber nicht; gruseligen Nachbarn ist wahrscheinlich jeder von uns in seinem Leben schon mal begegnet. Zurueck zu den netten Nachbarn: mit ihnen vertragen wir uns seit dem Einzug so praechtig, dass man sich gegenseitig sogar die Haustuerschluessel anvertraut, um Haus, Hof und Miezekatze zu hueten, wenn der Urlaub ruft.

Salzige Erdnussbutter Rice Krispie Treats @yumlaut.deVor drei Wochen war es wieder soweit – auspannen in den Bergen stand fuer “unten” diesen Sommer auf dem Programm. Ein wenig neidisch kann man da schon werden. Doch auch der schoenste Urlaub geht irgendwann vorbei, und morgen treten unsere Nachbarn den Heimweg an. Zuhause wartet im Kuehlschrank ein kleines Schaechtelchen Rice Krispy Treats auf sie. Ich habe die drei naemlich so gern, dass ich sogar meine Wochenendration Suesskram mit ihnen teile, und das passiert nicht sehr oft.
Wie man sieht, habe ich die rosa “Post aus meiner Kueche“-Phase noch nicht so recht ueberwunden, aber das gibt sich bestimmt wieder. Vielleicht imitiere ich auch bald Picasso und mache blau, wer weiss?

Blog-Event: Ungleiche Duette – Gegensätze ziehen sich an

So wie “suess” sich zu “salzig” verhaelt, ist “auf den letzten Druecker” das Gegenteil von “ueberpuenktlich“. Ganz kurz vor du-kommst-hier-net-rein kann ich doch noch einen Beitrag zu Ninas Blog-Event leisten, dessen Einsendeschluss in weniger als einer Stunde vorueber ist. Und jetzt gehe ich mir den Schweiss von der Stirn wischen.

Salzige Erdnussbutter Rice Krispie Treats @yumlaut.de

Salzige Erdnussbutter Rice Krispie Treats
 
Arbeitszeit
Koch/Backzeit
Insgesamt
 
Leckerer Snack mit Salzbrezeln und Erdnuessen
Zutaten
  • 40g Butter
  • 100g kleine Marshmallows
  • 100g Rice Krispies von Kellogg's
  • 2 El Erdnussbutter
  • 100g Vollmilchschokolade
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 1 handvoll gesalzene Erdnuesse
  • 1 handvoll Salzbrezeln
  • etwas Fleur de Sel
Zubereitung
  1. Eine Auflauf- oder Backform von ca. 15x15 cm einfetten und mit Backpapier auslegen. 20g Butter bei mittlerer Hitze in einem grossen Topf schmelzen lassen. Die Marshmallows zugeben und mit einem eingefettetem Plastikloeffel oder Gummispatel so lange ruehren, bis sie komplett geschmolzen sind. Einen El Erdnussbutter einruehren, dann Erdnuesse hinzugeben. Zum Schluss die Rice Krispies unterheben, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Die Masse in die Form fuellen und mit gut angefeuchteten Haenden glatt druecken.

  2. Die Schokolade in Stuecke brechen und mit der restlichen Butter bei geringer Wattzahl in der Mikrowelle schmelzen. Zwischendurch gut umruehren. Waehrenddessen die Salzbrezeln in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer zerkleinern. Die restliche Erdnussbutter in die geschmolzene Schokolade ruehren. Die Schokomasse auf die Rice Krispies geben und gut verstreichen. Anschliessend die Salzbrezeln auf der Schokolade verteilen und etwas Fleur de Sel druebersprenkeln. Rice Krispie Treats eine halbe Stunde im Kuehlschrank aushaerten lassen, mit dem Backpapier aus der Form heben und mit einem scharfen Messer in Stuecke schneiden.