Blog-Event Gewinne: Wesco Mini Grandy und Walkers Shortbread

#Wesco Mini Grandy & #Walkers #Shortbread @yumlaut.de

Hallöchen! Heute rühre ich ein letztes Mal die Werbetrommel für die tollen Gewinne des Shortbread Blog-Events, das übrigens schon in vollem Gange ist. Wenn ihr mitmachen möchtet, seid ihr an dieser Stelle sehr herzlich eingeladen!

Zu einem Blog-Event, bei dem es um Kekse geht, gehört natürlich auch ein anständiges Behältnis, in dem sich das Frischgebackene aufbewahren lässt (und nein, die Plauze zählt in diesem Fall nicht). Nun gibt es Plätzchendosen wie Sand am Meer; die meisten davon mit einem Design, das man sich erst mal schönessen muss, oder von so riesigem Ausmaß, dass man seinen Hund drin baden könnte. Oder – und das ist am schlimmsten – sie sind rund. Mein innerer Monk kann nämlich nicht so gut mit runden Keksdosen. Besonders, wenn er eckige Kekse darin verstauen will. Kricht er einen zuviel von.

Unser Shortbread muss heute zum Glück nicht nackt unter der Brücke schlafen, denn aus der Ferne naht ein Ritter in strahlend-weißer, pulverbeschichteter Stahlblech-Rüstung: der Mini Grandy von Wesco. Sein großer Bruder beschützt hier schon seit Langem erfolgreich Brot- und Backwaren, und nun ist auch der Zwerg bei mir eingezogen. Wenn das Metallkästchen nicht gerade schottischen Keksen Asyl gewährt, steht es im Flur und wird als dekorativer Behälter für den Tüdelkram des Alltags genutzt, wie zum Beispiel Fahrradschlüssel, Kaugummi, einer einsamen Glühbirne, Kleingeld für den Einkaufswagen und Ohrhörern. Alles griffbereit, aber optisch trotzdem aus dem Weg. Genau mein Ding.

*Wesco hat freundlicherweise je einen weißen Mini Grandy für die ersten drei Gewinner des Shortbread Blog-Events bereitgestellt. Eine tolle Sache!

#Wesco Mini Grandy & #Walkers #Shortbread @yumlaut.de

Man soll ja vermuten, dass der gemeine Foodblogger beim Lebensmittelkauf hocherhobenen Hauptes an den Regalen voll Fertiggebäck vorbeigeht und stattdessen lieber selbst den Ofen anwirft. Zumindest in meinem Fall stimmt dies nicht so ganz. Es gibt einiges an süßem Fertigfutter, das ich nicht missen möchte. Ich wäre zum Beispiel not amused, wenn man mir (schon wieder!) das YES Torty wegnehmen würde. Und ich würde ganz gewaltig mit den Zähnen knirschen, wenn es plötzlich kein Shortbread von Walkers mehr gäbe. Ich esse das schottische Buttergebäck nämlich für mein Leben gern. Dies liegt unter anderem an der Zutatenliste, die mit vier Punkten – Mehl, Butter, Zucker und Salz – angenehm kurz ist. Und ich bin sehr verliebt in all die Formen, in denen ein Shortbread von Walkers daherkommt: die Scottie Dogs, die Schäfchen, und ganz besonders die Weihnachts-Edition mit den Tannenbäumchen und Rentieren. Oberknuffig.

*The British Shop war so nett, je eine Packung Shortbread für die ersten drei Gewinner zu Verfügung zu stellen. Und wenn ich von “einer Packung” rede, dann meine ich eine imposante Halb-Kilo-Mischung Shortbread Fingers, Petticoat Tails und Highlanders. Übrigens – bei The British Shop bekommt ihr unter anderem s auch den passenden Tee zum Gebäck. Herumstöbern lohnt sich!

#Wesco Mini Grandy & #Walkers #Shortbread @yumlaut.de

*Vielen Dank an Wesco und The British Shop für die kostenlose Bereitstellung der im Blogbeitrag erwähnten Artikel! Meine persönliche Meinung wurde durch das Sponsoring nicht beeinflusst.

Comments

  1. Ich habs gestern endlich geschafft, meinen Beitrag mal zu backen – jetzt muss er nur noch auf den Blog, dabei hätte mein Shortbread sicher jetzt schon gerne ein neues Zuhause :-) (das bisschen, was noch übrig ist…)

    Liebe Grüße,
    Barbara

  2. LOL jajaaaa… ich geh auch nicht an Keksregalen oder Konditoreien oder an selbstgebackenen von Kollegen mitgebrachten Kuchen vorbei. NEIN, es wird hineingestopft. Man backt ja schließlich nicht jeden Tag :D Ich bin leider immer noch nicht zum Backen gekommen, aber 2 Wochen sind ja noch Zeit. Ich werde definitiv noch mitmachen! :D

    LG Susi

  3. Bin ich froh, dass ich nicht die einzige Verrückte bin, die Shortbread liebt :-) Und auch bin ich froh, dass dein Event noch bis Ende des Monats geht. Ich habe mir ganz fest vorgenommen, mitzumachen. Bin aber grad noch mit meiner Wettbewerbstorte beschäftigt. Aber nach dem 20.10. werde ich ganz schnell den Ofen anheizen für leckere Scottish Shortbread.

    Liebe Grüße, Franzi

    P.S.: Sehr schöne Gewinne :-)

Trackbacks

  1. […] Menge keksige Gewinne, die auf dem obenstehenden Bild zu sehen sind. *Wesco war so nett, mir drei Mini Grandy zur Verfügung zu stellen. Von *design3000 gibt es dreimal den coolen Sweet Pony Keksausstecher. […]

Speak Your Mind

*